Referat Kinder- und Jugendarbeit


Seelsorge mit jungen Menschen

Notfall, Tod und Trauer in der Seelsorge mit jungen Menschen

Ein Suizid im Umfeld der eigenen Jugendgruppe, ein tragischer Unfall auf einer Freizeit, eines „unserer“ Kinder verliert Vater oder Mutter…

Als Verantwortliche für betroffene Gruppen können und sollten wir dem Thema nicht ausweichen. Als Mitarbeitende der Kirche wird uns zudem von „außen“ diesbezüglich Kompetenz zugesprochen, und wir sind ganz plötzlich angefragt – Herausforderung und Chance zugleich!

Was brauchen junge Trauernde von uns? Jedenfalls weder Tabus aus falschem Schutzdenken, noch übergestülpten Trost. Die Trauer in einer ganzen Gruppe zu thematisieren braucht noch ganz andere Methodik und Sensibilität als das Gespräch mit Einzelnen …

Die Fortbildung soll in offener und vertraulicher Atmosphäre Fachwissen und Handlungskompetenz vermitteln, aber auch Raum geben zu Gespräch und der Besinnung auf die eigenen Erfahrungen und Haltungen.

Anmeldung online unter buchen.evjugend.de.

Datum 4. Mai 2020, 10:00 – 6. Mai 2020, 16:00
Ort Exerzitienhaus Hofheim
Themenbereich Religionspädagogik & Spiritualität
Zielgruppe Hauptamtliche, Pfarrer*innen
Dozenten Prof. Dr. Harald Karutz (Dipl. Päd. Notfallseelsorger, Gründer des Notfallpädagogischen Instituts Essen)
Anmeldeschluss 01.03.2020
Kosten 100 €
Teilnehmerzahl 15 - 25
top

Ein Suizid im Umfeld der eigenen Jugendgruppe, ein tragischer Unfall auf einer Freizeit, eines „unserer“ Kinder verliert Vater oder Mutter…

Als Verantwortliche für betroffene Gruppen können und sollten wir dem Thema nicht ausweichen. Als Mitarbeitende der Kirche wird uns zudem von „außen“ diesbezüglich Kompetenz zugesprochen, und wir sind ganz plötzlich angefragt – Herausforderung und Chance zugleich!

Was brauchen junge Trauernde von uns? Jedenfalls weder Tabus aus falschem Schutzdenken, noch übergestülpten Trost. Die Trauer in einer ganzen Gruppe zu thematisieren braucht noch ganz andere Methodik und Sensibilität als das Gespräch mit Einzelnen …

Die Fortbildung soll in offener und vertraulicher Atmosphäre Fachwissen und Handlungskompetenz vermitteln, aber auch Raum geben zu Gespräch und der Besinnung auf die eigenen Erfahrungen und Haltungen.

Anmeldung online unter buchen.evjugend.de.

Datum 4. Mai 2020, 10:00 – 6. Mai 2020, 16:00
Ort Exerzitienhaus Hofheim
Themenbereich Religionspädagogik & Spiritualität
Zielgruppe Hauptamtliche, Pfarrer*innen
Dozenten Prof. Dr. Harald Karutz (Dipl. Päd. Notfallseelsorger, Gründer des Notfallpädagogischen Instituts Essen)
Anmeldeschluss 01.03.2020
Kosten 100 €
Teilnehmerzahl 15 - 25

Ansprechpartner:

Johannes Meier
0561-9378-338
johannes.meier@ekkw.de