Referat Kinder- und Jugendarbeit


Philosophieren und Theologisieren mit Kindern u. Jugendlichen

Schnuppertag Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen

„Philosophie beginnt mit der Fähigkeit sich zu wundern.“

Immanuel Kant

Kinder und Jugendliche entwickeln in philosophischen und theologischen Gesprächen ihre eigenen Gedanken zu existenziellen Fragen des Lebens.

Jede und jeder kann sich in einem geschützten Rahmen anderen mitteilen oder zuhören und eigene Antworten finden zu den großen Fragen des Lebens wie:

  • Woher komme ich – wohin gehe ich?
  • Wie funktioniert ein gutes Leben?
  • Wer ist Gott?

Der Austausch mit Anderen weckt die Lust am Denken und ermöglichen eine eigenständige Auseinandersetzung mit biblisch-theologischen Fragestellungen.

Der Fachtag gibt Gelegenheit, die Methode kennenzulernen und auszuprobieren.

Wer möchte, kann anschließend die zertifizierte Langzeitfortbildung besuchen.

Anmeldung online unter buchen.evjugend.de.

Datum 20. Mai 2020, 10:30 – 16:30
Ort Haus Oranien (Bachzimmer), Heinrich-von-Bibra-Platz 14a, 36037 Fulda
Themenbereich Religionspädagogik & Spiritualität
Zielgruppe Hauptamtliche, Ehrenamtliche
Dozenten Gerlinde Krehn (Dipl. Religionspädagogin (FH), freiberufliche Referentin in der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Erzieher*innen, Religionslehrkräfte und Gemeindepädagog*innen, Trainerin für philosophische Gesprächsführung)
Anmeldeschluss 06.05.2020
Kosten 25 €
Teilnehmerzahl 8 - 20
top

„Philosophie beginnt mit der Fähigkeit sich zu wundern.“

Immanuel Kant

Kinder und Jugendliche entwickeln in philosophischen und theologischen Gesprächen ihre eigenen Gedanken zu existenziellen Fragen des Lebens.

Jede und jeder kann sich in einem geschützten Rahmen anderen mitteilen oder zuhören und eigene Antworten finden zu den großen Fragen des Lebens wie:

  • Woher komme ich – wohin gehe ich?
  • Wie funktioniert ein gutes Leben?
  • Wer ist Gott?

Der Austausch mit Anderen weckt die Lust am Denken und ermöglichen eine eigenständige Auseinandersetzung mit biblisch-theologischen Fragestellungen.

Der Fachtag gibt Gelegenheit, die Methode kennenzulernen und auszuprobieren.

Wer möchte, kann anschließend die zertifizierte Langzeitfortbildung besuchen.

Anmeldung online unter buchen.evjugend.de.

Datum 20. Mai 2020, 10:30 – 16:30
Ort Haus Oranien (Bachzimmer), Heinrich-von-Bibra-Platz 14a, 36037 Fulda
Themenbereich Religionspädagogik & Spiritualität
Zielgruppe Hauptamtliche, Ehrenamtliche
Dozenten Gerlinde Krehn (Dipl. Religionspädagogin (FH), freiberufliche Referentin in der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Erzieher*innen, Religionslehrkräfte und Gemeindepädagog*innen, Trainerin für philosophische Gesprächsführung)
Anmeldeschluss 06.05.2020
Kosten 25 €
Teilnehmerzahl 8 - 20

Ansprechpartner:

Anna Maria Plischke
0561-9378-1951
anna-maria.plischke@ekkw.de