Referat Kinder- und Jugendarbeit


„Demokratie to go“

„Demokratie to go“ – Demokratielots*in werden

AKTIV FÜR DIE DEMOKRATIE!

Als Jugendliche und junge Erwachsene nehmen wir wahr, dass unser demokratisches System von verschiedenen Seiten in Frage gestellt wird.
Demokratische Spielregeln scheinen weniger selbstverständlich.
Du möchtest dich engagieren, weißt aber nicht genau, wie du es anfangen sollst und mit wem?
Gemeinsam machen wir uns auf den Weg!
Mit lebendigen Methoden nähern wir uns den Fragen an. Wir werden sensibler für demokratische Prozesse und lernen wie Demokratie „trainiert“ werden kann.

Gemeinsam denken wir über eigene Erfahrungen von Diskriminierung und über eigenes ausgrenzendes Verhalten nach.

• Wir entwickeln Handlungsmöglichkeiten, wenn Diskriminierung stattfindet.
• Die Themen Rassismus und Antisemitismus nehmen wir in den Blick.
• Wir entdecken mit Gleichgesinnten eigene neue Ressourcen und Ideen.
• Daraus entwickeln wir kleine Demokratie-Projekte.

An 3 Seminartagen arbeiten wir mit jungen Trainerinnen von der Bildungsstätte Anne Frank zusammen.
2 bis 3 Online-Workshops zu Themen, die die Gruppe wählt, runden den Kurs ab.

Wir entwickeln miteinander kleine Mikro-Projekte und führen sie in unseren Bezügen, z.B. in der Kinder- oder Jugendgruppe, in Schule, im Verein, im Chor oder digital durch.
Am Ende steht die Zertifikatsvereleihung zur/zum Demokratielots*in durch Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Präsenz-Termine

13. November 2021
11. Dezember 2021
22. Januar 2022

Jeweils 10.00-18.00 Uhr

Online-Workshops:
2-3 Wahltermine, jeweils 2-stündig

Referentinnen:
Awa Yavari / Ermira Berisha, Demokratie-Trainerinnen der Bildungsstätte Anne-Frank; Studentinnen

Orte:
Fulda / Bad Hersfeld / Kassel

Zielgruppe:
Junge Menschen / Ehrenamtliche 17-21 Jahre

Kosten:
Keine

Teilnehmer*innenzahl:
max. 24

Anmeldung online

Kooperationspartner:

Gesellschaftspolitische Jugendbildung, Ev. Akademie Hofgeismar
Bildungsstätte Anne-Frank, Frankfurt

Datum 13. November 2021, 10:00 – 22. Januar 2022, 18:00
Ort Bad Hersfeld, Fulda, Kassel
Zielgruppe Ehrenamtliche
Dozenten Awa Yavari, Ermira Berisha, Studentinnen
Kosten Keine
Teilnehmerzahl max. 24
top

AKTIV FÜR DIE DEMOKRATIE!

Als Jugendliche und junge Erwachsene nehmen wir wahr, dass unser demokratisches System von verschiedenen Seiten in Frage gestellt wird.
Demokratische Spielregeln scheinen weniger selbstverständlich.
Du möchtest dich engagieren, weißt aber nicht genau, wie du es anfangen sollst und mit wem?
Gemeinsam machen wir uns auf den Weg!
Mit lebendigen Methoden nähern wir uns den Fragen an. Wir werden sensibler für demokratische Prozesse und lernen wie Demokratie „trainiert“ werden kann.

Gemeinsam denken wir über eigene Erfahrungen von Diskriminierung und über eigenes ausgrenzendes Verhalten nach.

• Wir entwickeln Handlungsmöglichkeiten, wenn Diskriminierung stattfindet.
• Die Themen Rassismus und Antisemitismus nehmen wir in den Blick.
• Wir entdecken mit Gleichgesinnten eigene neue Ressourcen und Ideen.
• Daraus entwickeln wir kleine Demokratie-Projekte.

An 3 Seminartagen arbeiten wir mit jungen Trainerinnen von der Bildungsstätte Anne Frank zusammen.
2 bis 3 Online-Workshops zu Themen, die die Gruppe wählt, runden den Kurs ab.

Wir entwickeln miteinander kleine Mikro-Projekte und führen sie in unseren Bezügen, z.B. in der Kinder- oder Jugendgruppe, in Schule, im Verein, im Chor oder digital durch.
Am Ende steht die Zertifikatsvereleihung zur/zum Demokratielots*in durch Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Präsenz-Termine

13. November 2021
11. Dezember 2021
22. Januar 2022

Jeweils 10.00-18.00 Uhr

Online-Workshops:
2-3 Wahltermine, jeweils 2-stündig

Referentinnen:
Awa Yavari / Ermira Berisha, Demokratie-Trainerinnen der Bildungsstätte Anne-Frank; Studentinnen

Orte:
Fulda / Bad Hersfeld / Kassel

Zielgruppe:
Junge Menschen / Ehrenamtliche 17-21 Jahre

Kosten:
Keine

Teilnehmer*innenzahl:
max. 24

Anmeldung online

Kooperationspartner:

Gesellschaftspolitische Jugendbildung, Ev. Akademie Hofgeismar
Bildungsstätte Anne-Frank, Frankfurt

Datum 13. November 2021, 10:00 – 22. Januar 2022, 18:00
Ort Bad Hersfeld, Fulda, Kassel
Zielgruppe Ehrenamtliche
Dozenten Awa Yavari, Ermira Berisha, Studentinnen
Kosten Keine
Teilnehmerzahl max. 24

Ansprechpartner:

Ruth Battefeld / Dino Nolte
0561/9378-1925 // 0561/9378-355
ruth.battefeld@ekkw.de