Referat Kinder- und Jugendarbeit


Jugendgottesdienste Vernetzungstreffen

Herzstärkende Jugendgottesdienste

1. digitales YouGo Vernetzungstreffen

Wir laden dich herzlich zu einem YouGo Vernetzungstreffen ein am 24.11. von 10-12.30 Uhr per Zoom ein. 

Das Treffen ist gedacht für alle die,

… gerne herzstärkende Jugendgottesdienste anbieten.

… die sich mit Kolleg:innen über diesen speziellen Teil ihrer Arbeit Austausch wollen.

… die gerne Ideen klauen.

… die sich schon immer mal Zeit nehmen wollten, um über den Sinn und Unsinn von Jugendgottesdiensten nachzudenken.

… die schon immer an einem YouGo Vernetzungsteffen teilnehmen wollten.

(YouGo steht hier als Synonym für Churchnight, Luther und so…, on, WoW – etc. Jugendgottesdienste …)

Wir wollen gemeinsam mit dir überlegen was es braucht, um herzstärkende Gottesdienste für Jugendliche und mit Jugendlichen anzubieten.

Vorbereitung: Du brauchst nur kommen und dich mit deinen Erfahrungen einbringen.

Wir freuen uns für die Planung über kurze Rückmeldungen, wenn du dabei bist.

Schreib einfach an Anna-maria.plischke@ekkw.de

Datum 24. November 2022, 10:00 – 12:30
Ort Zoom
Zielgruppe Hauptamtliche, Pfarrer*innen
top

Fördermittel „Aufholen nach Corona“ 2023 

Rest-Fördermittel „Aufholen nach Corona“ 2023 nur in Hessen

Für 2023 kommen vom Land Hessen 7.358 Euro für die Ev. Jugend Kurhessen-Waldeck für Freizeitmaßnahmen.

Fördersatz:                  pro Tag und teilnehmende Person 5 Euro

Bitte meldet uns zum Stichtag 18.11.2022 per Mail (jugend@ekkw.de) Freizeitmaßnahmen für Kinder oder Jugendliche, die bereits geplant sind, mit: 

  • Datum der Freizeitmaßnahme, 
  • Anzahl der erwarteten Teilnehmenden, 
  • Ort der Maßnahme. 

Die Freizeitmaßnahmen müssen mindestens 

  • 3-tägig oder länger sein, 
  • mit Übernachtungen stattfinden, 
  • am 31.08.2023 abgeschlossen sein. 

Ferienspiele oder Aktionstage ohne Übernachtungen fallen also raus. 

Es dürfen außer Eigenmitteln und Teilnehmenden-Beiträge keine weiteren Fördermittel in Anspruch genommen werden! Alle Antragstellenden erhalten bis Ende November eine Zu- oder Absage. Sollten noch Gelder übrig sein, machen wir eine 2. Melderunde.  

Nächstes Jahr wird es keine weiteren Mittel über „Aufholen nach Corona“ mehr geben. Alle anderen Fördertöpfe laufen wie gewohnt weiter:

  • Antragsfrist bei der Ev. Jugend Hessen (Darmstadt): 1. Dezember
  • Antragsfrist beim Kirchlichen Jugendförderplan (KJFPL): 15. Januar
  • Für Kulturprojekte bitte Janine fragen janine.frisch@ekkw.de
  • Für größere Projekte lasst euch beraten vom Fördermittelteam! Maja.schauder@ekkw.de
top

Jugendkammer der EKKW

Nächstes Jahr startet die nächste Amtsperiode der Jugendkammer. Sie ist das Organ der Ev. Jugend der EKKW, in ihr kommen Vertreter der Jugendarbeit, der Kreisjugendpfarrer:innen und des Landesjugendforums mit Delegierten von CVJM, EC und VCP zusammen, tauschen sich aus und beraten über Belage der Arbeit, entsenden Delegierte in die aej-Mitgliederversammlung und machen sich stark für junge Menschen in unserer Landeskirche.

Die Jugendkammer tagt 3-4 mal im Jahr, meistens online.

Aus dem Kreis der Hauptamtlichen in der Jugendarbeit werden 2 Vertreter:innen und 2 Stellvertreter:innen gewählt. In der aktuellen Amtsperiode nehmen diese Aufgabe Andreas Kaufmann, Elisabeth Sawosch, Kirsten Schopf und Markus Klonk wahr. Vielen Dank dafür!

Für die nächste Wahl werden wieder Interessierte gesucht, die Lust haben in diesem Gremium den Blick über den Tellerrand zu gestalten – wäre das was für dich?

Wenn du Interesse hast oder noch Fragen, dann melde dich gerne bei steffi.melzer@ekkw.de

Die Wahl soll in der Mega-ZOOM am 2. Dezember erfolgen, deshalb bitte bis Mitte November zurückmelden!   

top

Terminvorschau 2023

2. Februar 2023, 10:00-13:00 Start Up-JuLeiCa Fachgruppe, online oder präsentisch 

25. Januar 2023, 10:00-13:00 Neujahrsempfang 

16. Februar 2023, 10:00-13:00 Arbeitskonferenz 

1. März 2023, ggfs. Fachtag Ganztagsförderung  

9. März 2023, ggfs. Fachtag Ganztagsförderung  

13.-16. März 2023, JAK I, Bad Hersfeld 

23.-24. März 2023, MulJplikator:innen Schulung  

27.-29. April 2023, Landessynode  

3.-5. Mai 2023, JAK II, Germerode 

11. Mai 2023 Fachtag Kinder (AK Kinder), Haus der Kirche 

24. Mai 2023 (JAK) Fachtag Selbstorganisation, Haus der Kirche 

7.-11. Juni 2023 Deutscher Evangelischer Kirchentag, Nürnberg 

14.-15 Juni 2023 Multiplikator:innen Schulung 

19. Juni 2023, 10:00-17:00 (JAK) Fachtag Religionssensibilität, Fulda 

28. Juni 2023 Schnuppertag Theologisieren (Koop EKHN) 

22.-24. September 2023 Rockworkshop, Bad Hersfeld 

9.-11. Oktober 2023, Seelsorge Seminar für Gemeindereferent:innen 

13.-15. Oktober 2023 Landesjugendforum-VV-Wochenende Frauenberg 

2. November 2023, Fachgruppe Partizipation  

16.-17. November 2023 (JAK) Fachtag Konfirarbeit und Jugendarbeit (Koop rpi)  

21.-22. November 2023 Fachlichter, Bad Hersfeld 

27.-30. November 2023 Landessynode 

top

Landeskirchlich Berufseinstiegsbegleitung

JAK – JugendArbeit Konkret als Rahmen der Aufbau- und Ergänzungsausbildung

JAK ist als Langzeitfortbildung die Begleitung für Berufseinsteiger:innen im Handlungsfeld Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck. Die Veranstaltungen bilden den Rahmen für die Aufbau- und Ergänzungsausbildung. Verantwortet und organisiert werden sie vom Referat für Kinder und Jugendarbeit und dem Referats für Aus-, Fort- und Weiterbildung.

top

3. INFOBRIEF der Kinder- und Jugendarbeit der EKKW

LIEBE KOLLEG:INNEN,  

willkommen zurück nach der Sommerpause, bzw. nach den vielen Sommeraktionen. Ich fände es mal interessant, wie viel Kinder und Jugendliche ihr durch Sommeraktionen, Ferienspiel und Freizeiten erreicht habt. Die Zahl geht mit Sicherheit in die Tausende. Aber viel wichtiger sind die vielen “kleinen” Begegnungen, die zwischendrin tatsächlich stattgefunden haben. Die lassen sich nicht messen und macht doch die echte Qualität aus.  

Euer Dino

Hier kommt der neue Infobrief im neuem Design. 
Was dich erwartet:

Allgemeine Infos 

Verfahren für die Freistellung von Ehrenamtlichen vereinfacht! 

Ab sofort schickt ihr bitte eure Anträge zur Freistellung Ehrenamtlicher direkt zu Sonja Pietsch nach Darmstadt, nicht mehr zu uns!  Es reicht per Mail, es werden keine Originale auf dem Postweg benötigt!
Außerdem hat der Landesverband eine neu Anschrift. Alle Informationen dazu findet ihr auch auf der schicken neuen Homepage. www.lvejh.de

ejh - Evangelische Jugend in Hessen

Fachlichter – die Praxis zum Leuchten bringen

DIE Jahresfortbildung für Gemeindereferent*innen & Jugendpfarrer*innen in der EKKW 
Wir freuen uns besonders auf die FACHLICHTER, die zum 2. Mal im November stattfinden. Eine Zeit voller Impulse und – auch hier- vor allem Begegnungen mit Kolleg:innen. Meldet euch gleich an!

9. – 10. Novemberg
Frauenberg, Bad Hersfeld

Direkt zur Online Anmeldung

Minifortbildungen & Seminare

sinnfluenzer*innen – get together

Wie arbeiten Social Media Crator:innen eigentlich? Was treibt sie um? Wie viel Zeit kostet das Ganze? Woher nehmen sie ihre Idee?

23.09.2022, 10-12 Uhr, online

Zur Veranstaltung

hinschauen, helfen, 
handeln

Schulung zur Prävention vor sexualisierter Gewalt. Fortbildung für Hauptberufliche in der Kinder- und Jugendarbeit

27.09.2022, 10-17 Uhr, Bad Hersfeld-Frauenberg 
Direkt zu Anmeldung

Qualifizierung zur menschenrechts-orientierten Jugendkulturarbeit
Angebote, die jugend-kulturelle, Medien- und Sportpraxis mit sozialer und politischer Bildung verbinden, für Jugendliche konzipieren und durchführen.

30.09-2.10.2022, 
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Weitere Infos online.
Was is`n los 
mit dir?

– Seelsorge mit jungen Menschen
Eine Einführung. Theorieimpulse und Praxisübungen.

05.- 07.10.2022 
Bad Hersfeld-Frauenberg

Weitere Infos online.
LaJuFo-Seminarwochenende mit Vollversammlung
Gemeinsam Ideen entwickeln zum Thema „Räume für Wünsche – Wünsche für Räume“

07.- 09.10.2022 
Jugendherberge Fulda

Weitere Infos online.
Basiskurs Freiwilligen-koordination  
Ehrenamtliche gewinnen, begleiten, wertschätzen und verabschieden – nützliches Handwerkszeug für die Praxis.

19.-21.10.2022
Bad Hersfeld-Frauenberg
Mehr Infos im Flyer.
Rockworkshop:
Born to be wild

Sind eure Musiker*innen bereit für das Band – und Einzelcoaching zwischen Kassel und Hanau?

18.- 20.11.2022
Bad Hersfeld-Frauenberg

Zur neuen Homepage

Das Schweigen der Sterne

Wieso gibt es noch immer einen rassistischen Gedanken bei den Menschen? 
Tanz und Schauspiel zum Nachdenken und Mitdiskutieren

Premiere: 30.09.2022, 20 Uhr

Zum Jungen Theater Wachenbuchen

Der kleine Prinz

Habt ihr Lust, auf diese Musical Aufführung? Die Gruppe würde gerne das Jugendmusical – Der kleine Prinz noch ein weiteres Mal aufführen und sucht dafür noch einen Ort, eine Bühne und Jugendliche die Intresse haben das Stück zu promoten.

Kontakt: –Evangelische Jugend Beiseförth & Malsfeld: Matthias Lambach; ejbm-lambach@gmx.de; Mobil: 01573-1663573 

Safe the Date:  
  edrei 2024 

Vom 14-15 Juni 2024 findet edrei wieder statt: Diesmal fahren wir auf den Flensungerhof in Mücke. Näher Infos kommen. Bitte haltet euch den Termin frei. 🙂 

Terminvorschau

Freie Stellen

  • Gemeindereferent:in im Kirchenkreis Schwalm Eder: 39 Std (PDF)
  • Gemeindereferent:in im Kirchenkreis Fulda: 19,5 Std (PDF
top

2. INFOBRIEF DER KINDER- UND JUGENDARBEIT DER EKKW – ANNO ´22 

Liebe Kolleg*innen,
Der Frühling ist endlich sichtbar da und vielleicht hattet ihr sogar Urlaub und konntet euch etwas erholen. Sonne und etwas sozialer Abstand – beides schafft neue Kraft und Lust sich wieder zu begegnen. Aber vielleicht braucht ihr das auch gar nicht, sondern seid einfach dankbar, dass die Pandemie nicht mehr ganz so spürbar ist und Menschen endlich wieder leichter anderen Menschen begegnen können – wie das beim gut besuchten Frühlingsempfang im März spürbar war. Wir freuen uns auf mehr davon.

Es grüßt euch das Team des Referates Kinder- und Jugendarbeit

Überblick:

  • Wettbewerbs-Sieger „3 x 5000 Euro“
  • Kinder- und Jugendarbeit ein Berufsfeld im Umbruch -Bischöfin meets Kinder- und Jugendarbeit
  • »Coole Monkeys« – Online
  • BFD Stelle beim DEKT
  • Termine der kommenden Fortbildungen
  • Verschiedenes
    • Christival sucht Mitarbeitende
    • Kirchentag sucht Mitarbeitende
    • Netzwerk Kirchenpädagogik
    • Aufklärungsmaterial Kinderpornografie
    • Stellenausschreibungen

Aufholen nach Corona – Landesmittel -> Wettbewerbs-Sieger „3 x 5000 Euro“

Ihr selbst habt die Sieger durch ein zweiteiligen Auswahlverfahre bestimmt: einmal durch das Voting beim Frühlingsempfang der Ev. Kinder- und Jugendarbeit und anschließend durch die von Kirchenkreisvertreter*innen gebildete Jury.
Diese Sieger-Projekte können sich über eine Förderung freuen:
• Ev. Jugend Beiseförth-Malsfeld (Kirchenkreis Schwalm-Eder): Jugendmusical „Kleiner Prinz“
• Ev. Kirchengemeinde Schöneck/Oberdorfelden (Kirchenkreis Hanau): Schönecker Seifenkistenrennen
• Ev. Jugend Hofgeismar-Wolfhagen: Restart im Ehrenamt und Ehrenamts-Danke zum Thema „Jahrmarkt“
Allen einen herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen!

Kinder- und Jugendarbeit ein Berufsfeld im Umbruch – Bischöfin meets Kinder- und Jugendarbeit

Am 13. Mai von 9.30 Uhr b- 16.00 Uhr: Pavillon der Christuskirche in Kassel-Wilhelmshöhe (gegenüber Haus der Kirche).
.
Bei der Landessynode Anfang März wurden Beschlüsse gefasst zu den geltenden Kriterien, die auf alle Bereiche der kirchlichen Arbeit angewendet werden sollen.
Gleichzeitig findet eine Profilschärfung des Diakon*innen-Amtes in der EKKW statt, zu der es zeitnah eine Reihe ganz neuer Stellenzuschnitte geben wird – bestimmt für einige von euch sehr interessante berufliche Perspektiven!
Das alles wird uns kurz- und mittelfristig in unserem Job begegnen und beschäftigen – und es wird Veränderungen im Berufsprofil „Kinder- und Jugendarbeit“ nach sich ziehen!

Zusammen mit Bischöfin Beate Hofmann und Ute Kaisinger-Carli gestalten wir zu diesen neuen Ideen und Entwicklungen einen Fachtag:
Was wird dort passieren?
• die drei Kolleginnen, die in der ersten Erprobungsphase des „neuen“ Diakoninnenamtes neue Arbeitsbereiche übernommen haben, werden von ihren praktischen Erfahrungen berichten,
• wir wollen eure Resonanzen, Meinungen und Befürchtungen einfangen und mit der Bischöfin diskutieren,
• ihr werdet über die demnächst startenden landeskirchlichen Diakon*innenstellen und deren Profile und Rahmenbedingungen informiert!

https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/00196/SMNet/SeminarDetails?seminarId=4572c800-9e52-4359-908f-1b8e7b524691

Neue Webseite mit Material der Coolen Monkeys

Die Dokumentationsseiten der Projektgruppe »Coole Monkeys« ist online gegangen.
Seit kurzen findet ihr dort fertige Bausteine für die Arbeit mit Gruppen zum Thema Mobbing. Das erforderliche Passwort bekommt ihr über ein Formlose Anfrage an jugend@ekkw.de.
http://mobbing-ohne-mi.ch/
http://respekt-fuer-dich-und-mi.ch/

20 FSJ/BFD-Stellen Sept. 2022 bis Aug. 2023 beim Deutschen Ev. Kirchentag

– Spannend für eure Ehrenamtlichen?
Für den Kirchentag in Nürnberg im Juni 2023 können bis zu 20 junge Erwachsene für ein Jahr in den Bereichen Beschaffung & Logistik, Generalsekretariat, Marketing & Logistik, Programmgestaltung, Veranstaltungstechnik, Koordination der Helfendendienste, Bau & Technik, Organisation sowie Teilnahmeservice mitarbeiten. Die Mitarbeit erfolgt vom Standort Fulda oder Nürnberg aus. In Fulda kann Unterkunft zur Verfügung gestellt werden, in Nürnberg leider nicht. Bewerben können sich alle 17-26-Jährige, unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Religion.
Alle weiteren Infos, Leistungen an die Freiwilligen etc. finden sich hier: FSJ und BFD in vielen spannenden Bereichen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag (ev-freiwilligendienste-hessen.de)
Kontakt:
Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen, Andrea Metz, 0561 1095-3554, andrea.metz@diakonie-hessen.de

Fortbildungen & Mini-Fortbildungen

Instagram-Stories: Keine Angst vorm Technikkram!
07.04.2022,10:00-12:30 Uhr, Online
Referent: Lutz Neumeier
Kursgebühr: 10,00 €
Anmeldeschluss: 31.03.2021
Anmeldung hier: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/20796/SMNet/SeminarDetails?seminarId=e89574b8-99bd-4d10-acdf-ba452186a0e2

Kahoot! und Mentimeter – Quiz und Umfragen in der Konfi-Arbeit
09.06.2022,14:00-16:30 Uhr, Online
Referent: Marcus Kleinert, Referent*in
Kursgebühr: 10,00 €
Anmeldeschluss: 02.06.2022
Anmeldung hier: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/20796/SMNet/SeminarDetails?seminarId=56f63f81-6e97-4387-8c01-f950d7fa000a

Traumakompetenz in der Kinder- und Jugendarbeit
23.6. 2022, 10:00 – 16:00 Uhr in Kassel, Haus der Kirche
Kinder und Jugendliche mit besonderen Belastungserfahrungen begegnen uns in unserer Arbeit regelmäßig – durch Corona und den Ukraine-Krieg hat das Thema noch eine besondere aktuelle Brisanz bekommen.
Was brauchen die jungen Menschen, denen wir begegnen? Was ist unsere Aufgabe als Pädagog*innen? Was sollten wir dringend tun, was unbedingt lassen?
Für den Fachtag am 23.Juni konnten wir Sabine Haupt-Scherer gewinnen. Sie ist eine ausgewiesene Expertin aus der Westfälischen Landeskirche und wird den Tag für uns gestalten.
Anmeldung online: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/00196/SMNet/SeminarDetails?seminarId=2da25be2-1492-4b8b-b2ec-c0472b9d2d99

Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen
5.7.22 – 10.00 – 17.00 Uhr in Fulda im Haus Oranien ganz nah am Bahnhof.
Hast du am Dienstag den 5.07 in diesem Jahr schon was vor? Falls nicht dieser Dienstag eignet sich hervorragend, um sich zu wundern, zu philosophieren und um die religionspädagogische Methode, Theologisieren mit Kinder und Jugendlichen kennenzulernen. Mehr Infos siehe im Anhang.

Comeback der Bewegung – mit Sport attraktive Jugendarbeit gestalten
Juni von 10-16 Uhr in Vellmar-Frommershausen (kostenfrei)
Der Fachtag in Kooperation mit dem CVJM Sportpark aus Wuppertal und dem AK Sport und Kirche bietet tolle Gelegenheiten neue Fun-Sportarten auszuprobieren, Tipps und Tricks für die eigene Praxis mitzunehmen.
Anmeldung online: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/00196/SMNet/SeminarDetails?seminarId=d4cef47b-5f67-4ef5-a3a0-f043f8c057de

Seelsorgeschulungstagung
5.10.-7.10. 2022, Bad Hersfeld
Es sind noch Plätze frei für die Seelsorgeschulungstagung im Oktober. Diese Fortbildung richtet sich an alle, die ihre seelsorgerlichen Kompetenzen in geschützter Atmosphäre auffrischen, erweitern und trainieren möchten. Meldet euch schnell an! Siehe Anhang.

Verschiedenes

Das Christival (25. – 29. Mai 2022 in Erfurt) sucht noch nach Mitarbeitende.
https://www.christival.de/website/de/mitarbeiten/infos

Deutscher Evangelischer Kirchentag (06.-11.06..2023) sucht Mitarbeitende
Der Kirchentag startet ebenfalls demnächst die Anmeldephase zum Helfen und Mitwirken. Janine vertritt das Referat seit diesem Jahr im Landesausschuss. Bei Fragen zur finanziellen Unterstützung von Aktionen hilft sie gerne weiter. (da wird es nochmal separat Informationen geben) siehe auch Anhang.
https://www.kirchentag.de

Das Netzwerk Kirchenpädagogik überarbeitet momentan den eigenen Internetauftritt (http://www.kirchen-paedagogik.de). In diesem Zuge ist eine Entwurf für eine Kirchenführung mit Kindern mit dem Titel „Hörst Du alle Glocken läuten“ entstanden. Diesen stellen wir euch hier im Anhang schon vorab zu Verfügung,.

Aufklärungsmaterial Kinderpornografie
Im Anhang findet ihr interessantes Material zur Weitergabe an eure Jugendliche oder zum Aufhängen in Jugendräumen.

Stellenausschreibungen:
• Melsungen-Land (Anhang)
• Kassel: Medienpädagogin in der Kinder- und Jugendarbeit (Anhang) • Kassel: Anerkennungspraktikantin in der Kinder- und Jugendarbeit (Anhang)

top

Rock-Workshop ‚Born to be wild‘

Musik ist eines der zentralen Medien in der Vermittlung von Themen und Inhalten und der Katalysator überhaupt, um Jugendliche erreichen zu können. Diese jährlich wiederkehrende Veranstaltung richtet sich an junge Musiker und Musikerinnen aus der ganzen Landeskirche, die ihre Erfahrungen in der Bandarbeit vertiefen und erweitern wollen.

Neben der Gelegenheit in neuen Formationen Arrangements, Kompositionen und auch die eigenen Bühnenpräsenz zu verbessern, werden auch auf eure Instrumente und Stimme hin orientierte Workshopeinheiten stattfinden:

Die Veranstaltung wird von Kolleginnen und Kollegen realisiert, die vor Ort selber Musikpädagogisch Arbeiten. Bei der Umsetzung werden sie von erfahren Musikerinnen unterstützt.

top

Jugendliche werden Friedensstifter/innen

2011 erschien das erste Handbuch „Jugendliche werden Friedensstifter/innen“ mit einer Auflage von 3000 Büchern. Seit diesem Zeitpunkt ist es für junge und ältere Trainer und Trainerinnen ein wertvolles Hilfsmittel zur Umsetzung der Friedensstiftertrainings. Eine kleine Gruppe von Multiplikatorinnen aus unserer Landeskirche treffen sich regelmäßig als Fachgruppe und setzen das Konzept in ihrer Arbeit um.

Worum geht es:

Im Rahmen der Schüler- und Konfirmandenarbeit ermutigt und befähigt das Training Jugendliche, sich für Frieden und gewaltfreie Konfliktbearbei- tung in ihrem Alltag einzusetzen. Sie werden darin geschult, Gewalt zu erkennen, und ermutigt, ge- waltfreie Alternativen in Konfliktsituationen auszu- probieren. Das Training vermittelt durch lebendige Übungen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und bestärkt die Teilnehmenden, Verantwortung zu übernehmen und Zivilcourage zu zeigen.

Ziele des Trainings

Das Friedensstifter/innentraining hat die folgenden Ziele:

  1. Jugendliche werden befähigt, Gewalt zu erkennen und zu benennen.
  2. Jugendliche werden ermutigt, gewaltfreie Alternativen in Konfliktsituationen zuentwickeln und auszuprobieren.
  3. Jugendliche entwickeln ein aktivierendes Selbstverständnis: Jugendliche/r undFriedensstifter/in zugleich zu sein.
  4. Miteinander Spaß zu haben
top

1. digitales YouGo Vernetzungstreffen

Wir laden dich herzlich zu einem YouGo Vernetzungstreffen ein am 24.11. von 10-12.30 Uhr per Zoom ein. 

Das Treffen ist gedacht für alle die,

… gerne herzstärkende Jugendgottesdienste anbieten.

… die sich mit Kolleg:innen über diesen speziellen Teil ihrer Arbeit Austausch wollen.

… die gerne Ideen klauen.

… die sich schon immer mal Zeit nehmen wollten, um über den Sinn und Unsinn von Jugendgottesdiensten nachzudenken.

… die schon immer an einem YouGo Vernetzungsteffen teilnehmen wollten.

(YouGo steht hier als Synonym für Churchnight, Luther und so…, on, WoW – etc. Jugendgottesdienste …)

Wir wollen gemeinsam mit dir überlegen was es braucht, um herzstärkende Gottesdienste für Jugendliche und mit Jugendlichen anzubieten.

Vorbereitung: Du brauchst nur kommen und dich mit deinen Erfahrungen einbringen.

Wir freuen uns für die Planung über kurze Rückmeldungen, wenn du dabei bist.

Schreib einfach an Anna-maria.plischke@ekkw.de

Referat Kinder- und Jugendarbeit lädt Sie zu einem geplanten EKKW Meeting ein.

Thema: Herzstärkende Jugendgottesdienste: digitales Vernetzungstreffen

Uhrzeit: 24.Nov. 2022 10:00 AM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

EKKW Meeting beitritt per

ZOOM:     https://ekkw-de.zoom.us/j/66069119747?pwd=eEwvRTFKcnhqWEpUOW5DMGVQVzgzZz09

Teams:   https://ekkw-de.zoom.us/skype/66069119747

WEB:      https://zoom.ekkw.de/join

Mobile:   +496950500951,,66069119747#,,,,*219982# Deutschland

Telefon:  +49 30 5679 5800

Meeting-ID: 660 6911 9747

Kenncode: 219982

Datum 24. November 2022, 10:00 – 12:30
Ort Zoom
Zielgruppe Hauptamtliche, Pfarrer*innen

Ansprechpartner:

Anna Plischke
0561-9378-1951
anna-maria.plischke@ekkw.de

Rest-Fördermittel „Aufholen nach Corona“ 2023 nur in Hessen

Für 2023 kommen vom Land Hessen 7.358 Euro für die Ev. Jugend Kurhessen-Waldeck für Freizeitmaßnahmen.

Fördersatz:                  pro Tag und teilnehmende Person 5 Euro

Bitte meldet uns zum Stichtag 18.11.2022 per Mail (jugend@ekkw.de) Freizeitmaßnahmen für Kinder oder Jugendliche, die bereits geplant sind, mit: 

  • Datum der Freizeitmaßnahme, 
  • Anzahl der erwarteten Teilnehmenden, 
  • Ort der Maßnahme. 

Die Freizeitmaßnahmen müssen mindestens 

  • 3-tägig oder länger sein, 
  • mit Übernachtungen stattfinden, 
  • am 31.08.2023 abgeschlossen sein. 

Ferienspiele oder Aktionstage ohne Übernachtungen fallen also raus. 

Es dürfen außer Eigenmitteln und Teilnehmenden-Beiträge keine weiteren Fördermittel in Anspruch genommen werden! Alle Antragstellenden erhalten bis Ende November eine Zu- oder Absage. Sollten noch Gelder übrig sein, machen wir eine 2. Melderunde.  

Nächstes Jahr wird es keine weiteren Mittel über „Aufholen nach Corona“ mehr geben. Alle anderen Fördertöpfe laufen wie gewohnt weiter:

  • Antragsfrist bei der Ev. Jugend Hessen (Darmstadt): 1. Dezember
  • Antragsfrist beim Kirchlichen Jugendförderplan (KJFPL): 15. Januar
  • Für Kulturprojekte bitte Janine fragen janine.frisch@ekkw.de
  • Für größere Projekte lasst euch beraten vom Fördermittelteam! Maja.schauder@ekkw.de

Nächstes Jahr startet die nächste Amtsperiode der Jugendkammer. Sie ist das Organ der Ev. Jugend der EKKW, in ihr kommen Vertreter der Jugendarbeit, der Kreisjugendpfarrer:innen und des Landesjugendforums mit Delegierten von CVJM, EC und VCP zusammen, tauschen sich aus und beraten über Belage der Arbeit, entsenden Delegierte in die aej-Mitgliederversammlung und machen sich stark für junge Menschen in unserer Landeskirche.

Die Jugendkammer tagt 3-4 mal im Jahr, meistens online.

Aus dem Kreis der Hauptamtlichen in der Jugendarbeit werden 2 Vertreter:innen und 2 Stellvertreter:innen gewählt. In der aktuellen Amtsperiode nehmen diese Aufgabe Andreas Kaufmann, Elisabeth Sawosch, Kirsten Schopf und Markus Klonk wahr. Vielen Dank dafür!

Für die nächste Wahl werden wieder Interessierte gesucht, die Lust haben in diesem Gremium den Blick über den Tellerrand zu gestalten – wäre das was für dich?

Wenn du Interesse hast oder noch Fragen, dann melde dich gerne bei steffi.melzer@ekkw.de

Die Wahl soll in der Mega-ZOOM am 2. Dezember erfolgen, deshalb bitte bis Mitte November zurückmelden!   

2. Februar 2023, 10:00-13:00 Start Up-JuLeiCa Fachgruppe, online oder präsentisch 

25. Januar 2023, 10:00-13:00 Neujahrsempfang 

16. Februar 2023, 10:00-13:00 Arbeitskonferenz 

1. März 2023, ggfs. Fachtag Ganztagsförderung  

9. März 2023, ggfs. Fachtag Ganztagsförderung  

13.-16. März 2023, JAK I, Bad Hersfeld 

23.-24. März 2023, MulJplikator:innen Schulung  

27.-29. April 2023, Landessynode  

3.-5. Mai 2023, JAK II, Germerode 

11. Mai 2023 Fachtag Kinder (AK Kinder), Haus der Kirche 

24. Mai 2023 (JAK) Fachtag Selbstorganisation, Haus der Kirche 

7.-11. Juni 2023 Deutscher Evangelischer Kirchentag, Nürnberg 

14.-15 Juni 2023 Multiplikator:innen Schulung 

19. Juni 2023, 10:00-17:00 (JAK) Fachtag Religionssensibilität, Fulda 

28. Juni 2023 Schnuppertag Theologisieren (Koop EKHN) 

22.-24. September 2023 Rockworkshop, Bad Hersfeld 

9.-11. Oktober 2023, Seelsorge Seminar für Gemeindereferent:innen 

13.-15. Oktober 2023 Landesjugendforum-VV-Wochenende Frauenberg 

2. November 2023, Fachgruppe Partizipation  

16.-17. November 2023 (JAK) Fachtag Konfirarbeit und Jugendarbeit (Koop rpi)  

21.-22. November 2023 Fachlichter, Bad Hersfeld 

27.-30. November 2023 Landessynode 

JAK – JugendArbeit Konkret als Rahmen der Aufbau- und Ergänzungsausbildung

JAK ist als Langzeitfortbildung die Begleitung für Berufseinsteiger:innen im Handlungsfeld Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck. Die Veranstaltungen bilden den Rahmen für die Aufbau- und Ergänzungsausbildung. Verantwortet und organisiert werden sie vom Referat für Kinder und Jugendarbeit und dem Referats für Aus-, Fort- und Weiterbildung.

LIEBE KOLLEG:INNEN,  

willkommen zurück nach der Sommerpause, bzw. nach den vielen Sommeraktionen. Ich fände es mal interessant, wie viel Kinder und Jugendliche ihr durch Sommeraktionen, Ferienspiel und Freizeiten erreicht habt. Die Zahl geht mit Sicherheit in die Tausende. Aber viel wichtiger sind die vielen “kleinen” Begegnungen, die zwischendrin tatsächlich stattgefunden haben. Die lassen sich nicht messen und macht doch die echte Qualität aus.  

Euer Dino

Hier kommt der neue Infobrief im neuem Design. 
Was dich erwartet:

Allgemeine Infos 

Verfahren für die Freistellung von Ehrenamtlichen vereinfacht! 

Ab sofort schickt ihr bitte eure Anträge zur Freistellung Ehrenamtlicher direkt zu Sonja Pietsch nach Darmstadt, nicht mehr zu uns!  Es reicht per Mail, es werden keine Originale auf dem Postweg benötigt!
Außerdem hat der Landesverband eine neu Anschrift. Alle Informationen dazu findet ihr auch auf der schicken neuen Homepage. www.lvejh.de

ejh - Evangelische Jugend in Hessen

Fachlichter – die Praxis zum Leuchten bringen

DIE Jahresfortbildung für Gemeindereferent*innen & Jugendpfarrer*innen in der EKKW 
Wir freuen uns besonders auf die FACHLICHTER, die zum 2. Mal im November stattfinden. Eine Zeit voller Impulse und – auch hier- vor allem Begegnungen mit Kolleg:innen. Meldet euch gleich an!

9. – 10. Novemberg
Frauenberg, Bad Hersfeld

Direkt zur Online Anmeldung

Minifortbildungen & Seminare

sinnfluenzer*innen – get together

Wie arbeiten Social Media Crator:innen eigentlich? Was treibt sie um? Wie viel Zeit kostet das Ganze? Woher nehmen sie ihre Idee?

23.09.2022, 10-12 Uhr, online

Zur Veranstaltung

hinschauen, helfen, 
handeln

Schulung zur Prävention vor sexualisierter Gewalt. Fortbildung für Hauptberufliche in der Kinder- und Jugendarbeit

27.09.2022, 10-17 Uhr, Bad Hersfeld-Frauenberg 
Direkt zu Anmeldung

Qualifizierung zur menschenrechts-orientierten Jugendkulturarbeit
Angebote, die jugend-kulturelle, Medien- und Sportpraxis mit sozialer und politischer Bildung verbinden, für Jugendliche konzipieren und durchführen.

30.09-2.10.2022, 
Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Weitere Infos online.
Was is`n los 
mit dir?

– Seelsorge mit jungen Menschen
Eine Einführung. Theorieimpulse und Praxisübungen.

05.- 07.10.2022 
Bad Hersfeld-Frauenberg

Weitere Infos online.
LaJuFo-Seminarwochenende mit Vollversammlung
Gemeinsam Ideen entwickeln zum Thema „Räume für Wünsche – Wünsche für Räume“

07.- 09.10.2022 
Jugendherberge Fulda

Weitere Infos online.
Basiskurs Freiwilligen-koordination  
Ehrenamtliche gewinnen, begleiten, wertschätzen und verabschieden – nützliches Handwerkszeug für die Praxis.

19.-21.10.2022
Bad Hersfeld-Frauenberg
Mehr Infos im Flyer.
Rockworkshop:
Born to be wild

Sind eure Musiker*innen bereit für das Band – und Einzelcoaching zwischen Kassel und Hanau?

18.- 20.11.2022
Bad Hersfeld-Frauenberg

Zur neuen Homepage

Das Schweigen der Sterne

Wieso gibt es noch immer einen rassistischen Gedanken bei den Menschen? 
Tanz und Schauspiel zum Nachdenken und Mitdiskutieren

Premiere: 30.09.2022, 20 Uhr

Zum Jungen Theater Wachenbuchen

Der kleine Prinz

Habt ihr Lust, auf diese Musical Aufführung? Die Gruppe würde gerne das Jugendmusical – Der kleine Prinz noch ein weiteres Mal aufführen und sucht dafür noch einen Ort, eine Bühne und Jugendliche die Intresse haben das Stück zu promoten.

Kontakt: –Evangelische Jugend Beiseförth & Malsfeld: Matthias Lambach; ejbm-lambach@gmx.de; Mobil: 01573-1663573 

Safe the Date:  
  edrei 2024 

Vom 14-15 Juni 2024 findet edrei wieder statt: Diesmal fahren wir auf den Flensungerhof in Mücke. Näher Infos kommen. Bitte haltet euch den Termin frei. 🙂 

Terminvorschau

Freie Stellen

  • Gemeindereferent:in im Kirchenkreis Schwalm Eder: 39 Std (PDF)
  • Gemeindereferent:in im Kirchenkreis Fulda: 19,5 Std (PDF

Downloads

Liebe Kolleg*innen,
Der Frühling ist endlich sichtbar da und vielleicht hattet ihr sogar Urlaub und konntet euch etwas erholen. Sonne und etwas sozialer Abstand – beides schafft neue Kraft und Lust sich wieder zu begegnen. Aber vielleicht braucht ihr das auch gar nicht, sondern seid einfach dankbar, dass die Pandemie nicht mehr ganz so spürbar ist und Menschen endlich wieder leichter anderen Menschen begegnen können – wie das beim gut besuchten Frühlingsempfang im März spürbar war. Wir freuen uns auf mehr davon.

Es grüßt euch das Team des Referates Kinder- und Jugendarbeit

Überblick:

  • Wettbewerbs-Sieger „3 x 5000 Euro“
  • Kinder- und Jugendarbeit ein Berufsfeld im Umbruch -Bischöfin meets Kinder- und Jugendarbeit
  • »Coole Monkeys« – Online
  • BFD Stelle beim DEKT
  • Termine der kommenden Fortbildungen
  • Verschiedenes
    • Christival sucht Mitarbeitende
    • Kirchentag sucht Mitarbeitende
    • Netzwerk Kirchenpädagogik
    • Aufklärungsmaterial Kinderpornografie
    • Stellenausschreibungen

Aufholen nach Corona – Landesmittel -> Wettbewerbs-Sieger „3 x 5000 Euro“

Ihr selbst habt die Sieger durch ein zweiteiligen Auswahlverfahre bestimmt: einmal durch das Voting beim Frühlingsempfang der Ev. Kinder- und Jugendarbeit und anschließend durch die von Kirchenkreisvertreter*innen gebildete Jury.
Diese Sieger-Projekte können sich über eine Förderung freuen:
• Ev. Jugend Beiseförth-Malsfeld (Kirchenkreis Schwalm-Eder): Jugendmusical „Kleiner Prinz“
• Ev. Kirchengemeinde Schöneck/Oberdorfelden (Kirchenkreis Hanau): Schönecker Seifenkistenrennen
• Ev. Jugend Hofgeismar-Wolfhagen: Restart im Ehrenamt und Ehrenamts-Danke zum Thema „Jahrmarkt“
Allen einen herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen!

Kinder- und Jugendarbeit ein Berufsfeld im Umbruch – Bischöfin meets Kinder- und Jugendarbeit

Am 13. Mai von 9.30 Uhr b- 16.00 Uhr: Pavillon der Christuskirche in Kassel-Wilhelmshöhe (gegenüber Haus der Kirche).
.
Bei der Landessynode Anfang März wurden Beschlüsse gefasst zu den geltenden Kriterien, die auf alle Bereiche der kirchlichen Arbeit angewendet werden sollen.
Gleichzeitig findet eine Profilschärfung des Diakon*innen-Amtes in der EKKW statt, zu der es zeitnah eine Reihe ganz neuer Stellenzuschnitte geben wird – bestimmt für einige von euch sehr interessante berufliche Perspektiven!
Das alles wird uns kurz- und mittelfristig in unserem Job begegnen und beschäftigen – und es wird Veränderungen im Berufsprofil „Kinder- und Jugendarbeit“ nach sich ziehen!

Zusammen mit Bischöfin Beate Hofmann und Ute Kaisinger-Carli gestalten wir zu diesen neuen Ideen und Entwicklungen einen Fachtag:
Was wird dort passieren?
• die drei Kolleginnen, die in der ersten Erprobungsphase des „neuen“ Diakoninnenamtes neue Arbeitsbereiche übernommen haben, werden von ihren praktischen Erfahrungen berichten,
• wir wollen eure Resonanzen, Meinungen und Befürchtungen einfangen und mit der Bischöfin diskutieren,
• ihr werdet über die demnächst startenden landeskirchlichen Diakon*innenstellen und deren Profile und Rahmenbedingungen informiert!

https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/00196/SMNet/SeminarDetails?seminarId=4572c800-9e52-4359-908f-1b8e7b524691

Neue Webseite mit Material der Coolen Monkeys

Die Dokumentationsseiten der Projektgruppe »Coole Monkeys« ist online gegangen.
Seit kurzen findet ihr dort fertige Bausteine für die Arbeit mit Gruppen zum Thema Mobbing. Das erforderliche Passwort bekommt ihr über ein Formlose Anfrage an jugend@ekkw.de.
http://mobbing-ohne-mi.ch/
http://respekt-fuer-dich-und-mi.ch/

20 FSJ/BFD-Stellen Sept. 2022 bis Aug. 2023 beim Deutschen Ev. Kirchentag

– Spannend für eure Ehrenamtlichen?
Für den Kirchentag in Nürnberg im Juni 2023 können bis zu 20 junge Erwachsene für ein Jahr in den Bereichen Beschaffung & Logistik, Generalsekretariat, Marketing & Logistik, Programmgestaltung, Veranstaltungstechnik, Koordination der Helfendendienste, Bau & Technik, Organisation sowie Teilnahmeservice mitarbeiten. Die Mitarbeit erfolgt vom Standort Fulda oder Nürnberg aus. In Fulda kann Unterkunft zur Verfügung gestellt werden, in Nürnberg leider nicht. Bewerben können sich alle 17-26-Jährige, unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Religion.
Alle weiteren Infos, Leistungen an die Freiwilligen etc. finden sich hier: FSJ und BFD in vielen spannenden Bereichen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag (ev-freiwilligendienste-hessen.de)
Kontakt:
Evangelische Freiwilligendienste Diakonie Hessen, Andrea Metz, 0561 1095-3554, andrea.metz@diakonie-hessen.de

Fortbildungen & Mini-Fortbildungen

Instagram-Stories: Keine Angst vorm Technikkram!
07.04.2022,10:00-12:30 Uhr, Online
Referent: Lutz Neumeier
Kursgebühr: 10,00 €
Anmeldeschluss: 31.03.2021
Anmeldung hier: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/20796/SMNet/SeminarDetails?seminarId=e89574b8-99bd-4d10-acdf-ba452186a0e2

Kahoot! und Mentimeter – Quiz und Umfragen in der Konfi-Arbeit
09.06.2022,14:00-16:30 Uhr, Online
Referent: Marcus Kleinert, Referent*in
Kursgebühr: 10,00 €
Anmeldeschluss: 02.06.2022
Anmeldung hier: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/20796/SMNet/SeminarDetails?seminarId=56f63f81-6e97-4387-8c01-f950d7fa000a

Traumakompetenz in der Kinder- und Jugendarbeit
23.6. 2022, 10:00 – 16:00 Uhr in Kassel, Haus der Kirche
Kinder und Jugendliche mit besonderen Belastungserfahrungen begegnen uns in unserer Arbeit regelmäßig – durch Corona und den Ukraine-Krieg hat das Thema noch eine besondere aktuelle Brisanz bekommen.
Was brauchen die jungen Menschen, denen wir begegnen? Was ist unsere Aufgabe als Pädagog*innen? Was sollten wir dringend tun, was unbedingt lassen?
Für den Fachtag am 23.Juni konnten wir Sabine Haupt-Scherer gewinnen. Sie ist eine ausgewiesene Expertin aus der Westfälischen Landeskirche und wird den Tag für uns gestalten.
Anmeldung online: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/00196/SMNet/SeminarDetails?seminarId=2da25be2-1492-4b8b-b2ec-c0472b9d2d99

Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen
5.7.22 – 10.00 – 17.00 Uhr in Fulda im Haus Oranien ganz nah am Bahnhof.
Hast du am Dienstag den 5.07 in diesem Jahr schon was vor? Falls nicht dieser Dienstag eignet sich hervorragend, um sich zu wundern, zu philosophieren und um die religionspädagogische Methode, Theologisieren mit Kinder und Jugendlichen kennenzulernen. Mehr Infos siehe im Anhang.

Comeback der Bewegung – mit Sport attraktive Jugendarbeit gestalten
Juni von 10-16 Uhr in Vellmar-Frommershausen (kostenfrei)
Der Fachtag in Kooperation mit dem CVJM Sportpark aus Wuppertal und dem AK Sport und Kirche bietet tolle Gelegenheiten neue Fun-Sportarten auszuprobieren, Tipps und Tricks für die eigene Praxis mitzunehmen.
Anmeldung online: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/00196/SMNet/SeminarDetails?seminarId=d4cef47b-5f67-4ef5-a3a0-f043f8c057de

Seelsorgeschulungstagung
5.10.-7.10. 2022, Bad Hersfeld
Es sind noch Plätze frei für die Seelsorgeschulungstagung im Oktober. Diese Fortbildung richtet sich an alle, die ihre seelsorgerlichen Kompetenzen in geschützter Atmosphäre auffrischen, erweitern und trainieren möchten. Meldet euch schnell an! Siehe Anhang.

Verschiedenes

Das Christival (25. – 29. Mai 2022 in Erfurt) sucht noch nach Mitarbeitende.
https://www.christival.de/website/de/mitarbeiten/infos

Deutscher Evangelischer Kirchentag (06.-11.06..2023) sucht Mitarbeitende
Der Kirchentag startet ebenfalls demnächst die Anmeldephase zum Helfen und Mitwirken. Janine vertritt das Referat seit diesem Jahr im Landesausschuss. Bei Fragen zur finanziellen Unterstützung von Aktionen hilft sie gerne weiter. (da wird es nochmal separat Informationen geben) siehe auch Anhang.
https://www.kirchentag.de

Das Netzwerk Kirchenpädagogik überarbeitet momentan den eigenen Internetauftritt (http://www.kirchen-paedagogik.de). In diesem Zuge ist eine Entwurf für eine Kirchenführung mit Kindern mit dem Titel „Hörst Du alle Glocken läuten“ entstanden. Diesen stellen wir euch hier im Anhang schon vorab zu Verfügung,.

Aufklärungsmaterial Kinderpornografie
Im Anhang findet ihr interessantes Material zur Weitergabe an eure Jugendliche oder zum Aufhängen in Jugendräumen.

Stellenausschreibungen:
• Melsungen-Land (Anhang)
• Kassel: Medienpädagogin in der Kinder- und Jugendarbeit (Anhang) • Kassel: Anerkennungspraktikantin in der Kinder- und Jugendarbeit (Anhang)

Downloads

Musik ist eines der zentralen Medien in der Vermittlung von Themen und Inhalten und der Katalysator überhaupt, um Jugendliche erreichen zu können. Diese jährlich wiederkehrende Veranstaltung richtet sich an junge Musiker und Musikerinnen aus der ganzen Landeskirche, die ihre Erfahrungen in der Bandarbeit vertiefen und erweitern wollen.

Neben der Gelegenheit in neuen Formationen Arrangements, Kompositionen und auch die eigenen Bühnenpräsenz zu verbessern, werden auch auf eure Instrumente und Stimme hin orientierte Workshopeinheiten stattfinden:

Die Veranstaltung wird von Kolleginnen und Kollegen realisiert, die vor Ort selber Musikpädagogisch Arbeiten. Bei der Umsetzung werden sie von erfahren Musikerinnen unterstützt.

Ansprechpartner:

Janine Frisch / Torge Peterson
0561-9378-1296
jugend@ekkw.de

2011 erschien das erste Handbuch „Jugendliche werden Friedensstifter/innen“ mit einer Auflage von 3000 Büchern. Seit diesem Zeitpunkt ist es für junge und ältere Trainer und Trainerinnen ein wertvolles Hilfsmittel zur Umsetzung der Friedensstiftertrainings. Eine kleine Gruppe von Multiplikatorinnen aus unserer Landeskirche treffen sich regelmäßig als Fachgruppe und setzen das Konzept in ihrer Arbeit um.

Worum geht es:

Im Rahmen der Schüler- und Konfirmandenarbeit ermutigt und befähigt das Training Jugendliche, sich für Frieden und gewaltfreie Konfliktbearbei- tung in ihrem Alltag einzusetzen. Sie werden darin geschult, Gewalt zu erkennen, und ermutigt, ge- waltfreie Alternativen in Konfliktsituationen auszu- probieren. Das Training vermittelt durch lebendige Übungen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und bestärkt die Teilnehmenden, Verantwortung zu übernehmen und Zivilcourage zu zeigen.

Ziele des Trainings

Das Friedensstifter/innentraining hat die folgenden Ziele:

  1. Jugendliche werden befähigt, Gewalt zu erkennen und zu benennen.
  2. Jugendliche werden ermutigt, gewaltfreie Alternativen in Konfliktsituationen zuentwickeln und auszuprobieren.
  3. Jugendliche entwickeln ein aktivierendes Selbstverständnis: Jugendliche/r undFriedensstifter/in zugleich zu sein.
  4. Miteinander Spaß zu haben

Ansprechpartner:

Janine Frisch
0561-9378-228
janine.frisch@ekkw.de